Gewinnspiel

Genuss mit Tradition

Unverwechselbar gut: Was den Vorarlberger Alpkäse seit 2000 Jahren so besonders macht, sind die ursprüngliche Art seiner Herstellung und sein charakteristischer Geschmack, geprägt von den Gräsern und Kräutern der Alpwiesen. In „Von der Alp auf den Teller zeigt Kurt Bracharz anschaulich, warum Käse und seine Herstellung im Westen Österreichs einen so hohen Stellenwert genießen. Er erzählt von Naturverbundenheitund harter Arbeit, die die Menschen und ihre Traditionen bis heute prägen.

Mitspielen und gewinnen

Voradelberg.at verlost 3x von Josef J. Rupp handsignierte Bücher „Von der Alp auf den Teller“.

So einfach geht´s: Mail mit Betreff „Käsekultur Vorarlberg“ sowie Name, Adresse und Telefonnummer an gewinnspiel@voradelberg.at.

Einsendeschluss: Mittwoch, 8. Oktober 2014

VORARLBERGER ALPKULTUR

– Texte von Kurt Bracharz, herausgegeben von Josef Rupp

– alles Wissenswerte über die verschiedenen Alpprodukte

– Historisches über die Käserei in Vorarlberg

– Einblicke in die Arbeit der Alpsennen rund ums Jahr

– Käse-Kulinarik damals und heute

– viele köstliche Rezepte und stimmungsvolle Fotos

(195 Besuche, 1 täglich)

Ähnliche Artikel

Bio-Basilikum

Otto Alge und seine Bio-Basilikum-Töpfe. weiterlesen...

Partysnacks

Gute Laune-Snacks für Party und Co. weiterlesen...

Bühne frei

Gabi Fleisch und Stefan Vögel kochen auf! weiterlesen...

Mehl aus Österreich

Einzigartig im Lebensmittelhandel. weiterlesen...

Brauereierlebnis

In die Welt des "Einhorns" eintauchen. weiterlesen...

Gute & schlechte Kalorien

Was sind gute und schlechte Kalorien? weiterlesen...

Vorarlberg WOK

Fleisch und saisonales Gemüse aus Vorarlberg international zubereiten. weiterlesen...

los – lassen

Neues aus der Elfenküche in Dornbirn. weiterlesen...

wild – zeit

Neues aus der Elfenküche. weiterlesen...

Kürbis und Edelbrände

Traditioneller Kürbisumzug durch die Dornbirner Innenstadt weiterlesen...

Kochbuch oder Magazin

Neues aus der Elfenküche. weiterlesen...

Made in Lustenau – Teil 2

Köstlichkeiten direkt ab Hof. weiterlesen...