Vorarlberger Fotograf

von Andreas Uher

Vorarlberger Fotograf wurde ausgewählt

Im Juli 2014 erfolgte eine Ausschreibung der Prager Fotoschule Österreich für ein Ausstellungsprojekt in der Oberösterreichischen Landesbibliothek zum Thema „Die Lyrik der Zeit – Menschenportraits“.

Charles Kaltenbacher, ein international tätiger Künstler aus Linz wurde mit der Gestaltung der Ausstellung betraut.

Insgesamt sind 140 FotografInnen der Einladung zur Teilnahme gefolgt und haben Ihre besten Portraitbilder zu diesem Thema eingereicht. Aus diesen 140 Teilnehmern wurden inzwischen 16 von der Jury ausgewählt, deren Bilder nun am 20. November in der Landesbibliothek Linz präsentiert werden.

andreas-uher-portraet-vorarlberg

Der Vorarlberger Fotograf Andreas Uher (MEDIArt Photographie in Hard) ist einer dieser 16 ausgewählten Fotografen, dessen eingereichte Bilder nun ebenfalls in dieser Ausstellung präsentiert werden.

Uher: „Es freut mich sehr, dass ich hiermit die Möglichkeit habe, meine Bilder zu diesem Thema in einem ganz speziellen Rahmen und besonderer Örtlichkeit der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Ich habe Portraits aus meinem Projekt „Bilder einer Stadt – Seven Days in Prague“ eingereicht, welches ursprünglich rein auf Architekturfotografie ausgelegt war. Der ursprüngliche Grund, die Produktion einer fotografischen Architekturstudie rückte jedoch schnell in den Hintergrund. Zu sehr haben mich die Menschen dieser Stadt in ihren Bann gezogen. So auch die, welche am Rande des pulsierenden Lebens der Stadt weilten. Ohne Kaufkraft und Luxus, ohne Bleibe und geregelter Mahlzeit, ohne Perspektiven. Der Blick in die Augen verrät nicht das Erlebte. Der Glanz in den Augen lässt jedoch auch etwas Hoffnung erahnen. Es ist dieser zweite Blick der Emotionalität, welcher mich ganz entscheidend angesprochen hat.“

andreas-uher-fotografie-atrium-vorarlberg

Infos zu Andreas Uher:

Andreas Uher, geb. 1973 hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Der Autodidakt festigte seine fotografischen Fähigkeiten an der Prager Fotoschule Österreich, ehe er 2009 mit seinem Betrieb MEDIArt Photographie als selbständiger Fotograf in Vorarlberg startete.

Neben seinem Arbeitsschwerpunkt der Werbe- und Editorialfotografie ist die Reportagefotografie eines seiner Lieblingsgenres. Mitte 2014 ist Uher von Bregenz in ein größeres Fotostudio nach Hard übersiedelt.

Seit 2013 vermittelt Andreas Uher ebenso als Trainer sein fotografisches Wissen an der Masterclass of Photography am WIFI Dornbirn. 2014 wurde er in den Trainerpool der Austrian Academy of Photographie aufgenommen und begleitet derzeit den aktuellen Lehrgang am WIFI Dornbirn.

Infos zu Charles Kaltenbacher:

Der in Steyr geborene Künstler verbrachte einen Teil seiner Kindheit von 1954 bis 1962 in Australien. Er studierte von 1971 bis 1977 an der Hochschule für Gestaltung Linz bei Alfons Ortner und Helmuth Gsöllpointner und erhielt das Diplom mit Auszeichnung.

Seit 1972 tätigte er mehr als 400 kulturelle Äußerungen in Form von Ausstellungen, Performances, Tanzchoreografien, Vorträgen, Publikationen sowie Werken in öffentlichen und privaten Institutionen. 

Weitere Infos:

Prager Fotoschule: www.prager-fotoschule.at

Oberösterreichische Landesbibliothek: www.landesbibliothek.at/

Bildmaterial:

Bilder – Portraits: © MEDIArt | Andreas Uher

Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Ausstellung

Bilder Landesbibliothek: © Oö. Landesbibliothek/Mag. Simon Bauer

Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Ausstellung

Jurymitglieder

Monika Obermeier, Alexandra Grill, Kurt Hörbst und Eckart Sonnleitner

Vernissage

Donnerstag, 20. November 2014, 19:00 Uhr – OÖ. Landesbibliothek, Schillerplatz 2, Linz

Formatierung und Ausstellungsmontage

Charles Kaltenbacher

Begrüssungsworte und Eröffnung

Mag.a Astrid Windtner, Direktion Kultur
Kurt Hörbst,Prager Fotoschule Österreich
Dr. Christian Enichlmayr, Oö. Landesbibliothek 

Ausstellungsort

Landesbibliothek Linz
Schillerplatz 2
4020 Linz

Ausstellungsdauer

1. November 2014 bis 10. Jänner 2015

Rückfragen:

Andreas Uher

0699 12255300

office@mediart.at

(181 Besuche, 1 täglich)

Ähnliche Artikel

Vorarlberger Kinderbuch

Vorarlbergerin illustriert und schreibt Kinderbuch. weiterlesen...

Karim El-Gawhary

Nahostexperte Karim El-Gawhary erzählt von seinem reichhaltigen Wissen. weiterlesen...

Landesjägermeister

Reinhard Metzler ist neuer Vorarlberger Landesjägermeister. weiterlesen...

Gefahrenquelle Garagentor

Schwere Unfälle durch ungesicherte Quetschstellen weiterlesen...

Der Wickeltisch

Mit einfachen Mitteln kann die Gefahr jedoch gebannt werden. weiterlesen...

Bärlauch

Bärlauch und seine giftigen Kollegen. weiterlesen...

Rufhilfe

Ein kleines Gerät kann da gute Dienste leisten. weiterlesen...

Generationswechsel Freihof

Firmenpionier Gebhard Hämmerle im Interview. weiterlesen...

Höhere Umsatzsteuer

Höhere Umsatzsteuer im Tourismus wäre für viele Betriebe fatal. weiterlesen...

Rauchmelder

Sicherheitstipp: Rauchmelder können Leben retten. weiterlesen...

Referenzprojekt

Dornbirner Jugendwerkstätten österreichweites Vorbild . weiterlesen...

Sonne und Schnee

Aber nur mit dem richtigen Schutz. weiterlesen...