Mehl aus Österreich

Kurt Hammerer, Leiter der INTERSPAR-Frischebäckerei in Dornbirn verwendet für die über 150 verschiedenen Sorten Brot, Gebäck und Mehlspeisen ausschließlich Mehl aus österreichischem Anbau.

Einzigartig im Lebensmittelhandel:

100 Prozent Mehl aus österreichischem Anbau

Für alle 150 täglich frisch gebackenen Sorten Brot, Gebäck und Mehlspeisen verwendet die INTERSPAR-Frischebäckerei in Dornbirn ab sofort ausschließlich Mehl, das zu 100 Prozent aus Österreich stammt. INTERSPAR ist damit der einzige österreichweite Lebensmittelhändler, der beim eigenen Brot und Gebäck vollständig auf beste österreichische Qualität setzt. INTERSPAR-Kundinnen und -Kunden können am Freitag, 20. Februar, und Samstag, 21. Februar, in den INTERSPAR-Hypermärkten Dornbirn MESSEPARK, Bürs ZIMBAPARK und Feldkirch Altenstadt die täglich frisch gebackenen Köstlichkeiten probieren. Zudem verlost INTERSPAR Einkaufskarten im Gesamtwert von 5.000 Euro.

Jeden Morgen erfüllen die INTERSPAR-Frischebäcker die fünf Hypermärkte in Vorarlberg mit dem köstlichen Duft von frisch gebackenem Brot. Ab sofort wird für den Teig von Pärle, Schwarzbrot, Kuchen & Co. ausschließlich Mehl aus österreichischem Anbau verwendet. „Qualitativ hochwertige Zutaten und Rohstoffe aus Österreich sind das Geheimnis des hervorragenden Geschmacks“, betont Kurt Hammerer, Leiter der INTERSPAR-Frischebäckerei in Dornbirn. „Daher verwenden wir in unserer Bäckerei ausschließlich Getreide, das in Österreich angebaut und von österreichischen Mühlen gemahlen wurde. 100 Prozent Mehl aus Österreich in der eigenen Bäckerei ist einzigartig im österreichischen Lebensmittelhandel.“

Brot-Verkostung und -Gewinnspiel

Am Freitag, 20. Februar, und Samstag, 21. Februar, werden in den INTERSPAR-Hypermärkten Dornbirn MESSEPARK, Bürs ZIMBAPARK und Feldkirch Altenstadt die Köstlichkeiten aus der INTERSPAR-Frischebäckerei Dornbirn zur Verkostung angeboten. Außerdem verlost INTERSPAR beim Brot-Gewinnspiel Einkaufskarten im Gesamtwert von 5.000 Euro. Alle Infos unter www.intersparmarkt.at/brot.

„Wir sind echte Bäcker“

INTERSPAR ist mit acht eigenen Bäckereien und rund 300 bestens geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der einzige echte Bäcker im österreichischen Lebensmittel-Einzelhandel. Brot und Gebäck stammen vollständig aus eigener Erzeugung, damit hebt sich INTERSPAR deutlich von anderen Lebensmittelhändlern mit Aufbackstationen ab. Das Credo von INTERSPAR: täglich ofenfrischer Genuss von früh morgens bis Geschäftsschluss. Von Pärle, Bauernwecken, Steirischem Fladenbrot bis zu Kuchen und Feingebäck – mit über 150 Sorten Brot, Gebäck und Mehlspeisen hat INTERSPAR eines der größten Backwaren-Angebote des Landes. „Unsere Frischebäckerei in Dornbirn unterscheidet sich nicht von anderen Backstuben – Bäcker- und Konditormeister mischen die Teige täglich frisch vom österreichischen Mehl weg, formen Gebäck und Brote, verzieren Plunder und Torten und liefern schließlich an unsere Märkte“, erläutert Bäckereileiter Hammerer. „Was unsere Bäckereien verlässt und in den Vorarlberger INTERSPAR-Hypermärkten in den Regalen zu finden ist, ist bestes Brot und Gebäck aus wirklicher Meisterhand.“

Spezialitäten von zahlreichen Vorarlberger Bäckern

Da Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind, stellt auch der INTERSPAR-Frischebäcker seine Köstlichkeiten nach regional unterschiedlichen Rezepturen her. So schmeckt etwa das Hausbrot in Vorarlberg anders als in Wien. Viele Spezialitäten gibt es auch nur in der Region, wie das Schwizerbrot. Zahlreiche Bäcker aus der direkten Umgebung und aus dem ganzen Ländle runden mit ihren Spezialitäten das vielseitige Sortiment in den INTERSPAR-Brottheken ab.

Meisterstücke vom Frischebäcker

Top-Qualität, Top-Preis und ausgezeichneter Geschmack: Das sind die Meisterstücke im Frischebäcker-Sortiment. Unter der Bezeichnung „Unser Bestes“ werden besondere Brotspezialitäten nach eigenem Rezept gebacken: Das Toskanabrot, die französische Brioche und das köstliche steirische Fladenbrot – ein saftiges Roggenbrot mit knuspriger Kruste nach steirischer Original-Rezeptur.

Daten und Fakten INTERSPAR-Frischebäckereien 

  • Acht Standorte in ganz Österreich: Dornbirn, Wörgl, Linz, Graz, Salzburg,
    St. Pölten, Wien, St. Veit an der Glan
  • 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 38 Lehrlinge
  • 4.000.000 Kilogramm verarbeitetes Mehl pro Jahr
  • 21 Mio. Semmeln pro Jahr produziert
  • 3 Mio. Krapfen pro Jahr

INTERSPAR – Österreichs führender Hypermarktbetreiber

Die INTERSPAR Gesellschaft m. b. H. ist in Österreich Marktführer im Bereich der Hypermärkte und ist als Tochtergesellschaft der SPAR Österreichische Warenhandels-AG ein hundertprozentig österreichisches Unternehmen. INTERSPAR betreibt in Österreich 66 INTERSPAR-Standorte und 59 Selbstbedienungs-Restaurants (inklusive Maximarkt). Der erste INTERSPAR wurde 1970 eröffnet. Bei INTERSPAR ist mit 50.000 Food- und Non-Food-Produkten ALLES DA DA DA für das tägliche Leben. Das Sortiment wird zudem in jedem Standort ergänzt durch eine feine Auswahl an besonderen Produkten lokaler Produzenten.

INTERSPAR Online:

www.intersparmarkt.at: Alle Informationen zu Warenwelten, Angeboten und dem Unternehmen INTERSPAR

www.interspar.at: der INTERSPAR-Onlineshop mit 5.000 Artikeln

www.interspar.at/dahoam: Weiterführende Informationen zu den über 620 lokalen Produzenten bei INTERSPAR

www.weinwelt.at: 2.000 Weine, Spirituosen und kulinarische Geschenke
www.interspar-restaurant.at: aktuelle Menüpläne & Informationen zu den INTERSPAR-Restaurants

(333 Besuche, 1 täglich)

Ähnliche Artikel

Bio-Basilikum

Otto Alge und seine Bio-Basilikum-Töpfe. weiterlesen...

Partysnacks

Gute Laune-Snacks für Party und Co. weiterlesen...

Bühne frei

Gabi Fleisch und Stefan Vögel kochen auf! weiterlesen...

Brauereierlebnis

In die Welt des "Einhorns" eintauchen. weiterlesen...

Gute & schlechte Kalorien

Was sind gute und schlechte Kalorien? weiterlesen...

Vorarlberg WOK

Fleisch und saisonales Gemüse aus Vorarlberg international zubereiten. weiterlesen...

los – lassen

Neues aus der Elfenküche in Dornbirn. weiterlesen...

wild – zeit

Neues aus der Elfenküche. weiterlesen...

Gewinnspiel

Eines von drei handsignierten Büchern gewinnen. weiterlesen...

Kürbis und Edelbrände

Traditioneller Kürbisumzug durch die Dornbirner Innenstadt weiterlesen...

Kochbuch oder Magazin

Neues aus der Elfenküche. weiterlesen...

Made in Lustenau – Teil 2

Köstlichkeiten direkt ab Hof. weiterlesen...